Aufschüttung


Aufschüttung

* * *

Auf|schüt|tung 〈f. 20
1. das Aufschütten
2. durch Aufschütten entstandene Erhöhung, Damm, Wall
3. 〈Geol.〉 = Akkumulation (2)

* * *

Auf|schüt|tung, die; -, -en:
1. das Aufschütten.
2. durch Aufschütten, Aufhäufen bestimmter Materialien entstandene Erhöhung.

* * *

Aufschüttung,
 
Geologie: Form der Ablagerung (Akkumulation), sowohl der Vorgang selbst (Sedimentation) als auch sein Ergebnis (Sediment und Form der Erdoberfläche). Nach den Kräften werden fluviale, äolische, glaziale, vulkanische, marine, limnische, gravitative und anthropogene Aufschüttungen unterschieden.

* * *

Auf|schüt|tung, die; -, -en: 1. das Aufschütten (1-3). 2. a) durch Aufschütten, Aufhäufen bestimmter Materialien entstandene Erhöhung; b) (Geogr.) durch Ablagerung entstandene Erhebung: Das ist die sandige Landschaft rechts, eiszeitliche A. (Simmel, Stoff 56).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufschüttung — Aufschüttung,die:⇨Damm(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Aufschüttung — Auf|schüt|tung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Erdaufschüttung — Aufschüttung * * * Erd|auf|schüt|tung, die: ↑ Aufschüttung (2 a) von Erde. * * * Erd|auf|schüt|tung, die: ↑Aufschüttung (2 a) von Erde …   Universal-Lexikon

  • Halde — Haufen * * * Hal|de [ haldə], die; , n: a) (Bergbau) künstliche Aufschüttung von Schlacke od. tauben Gesteinsmassen: alte Halden begrünen. Zus.: Schlackenhalde. b) [zu einem Berg aufgehäufte] Ansammlung von Produkten, die nicht [mehr] gebraucht… …   Universal-Lexikon

  • Erzgebirgische Panoramabahn — Zwönitz–Scheibenberg Ausschnitt der Streckenkarte Sachsen von 1902 Kursbuchstrecke (DB): 170m (1944) Streckennummer: 6274; sä …   Deutsch Wikipedia

  • Stößenseebrücke — 52.50916666666713.214722222222 Koordinaten: 52° 30′ 33″ N, 13° 12′ 53″ O f1 …   Deutsch Wikipedia

  • Bodensee — w1 Bodensee …   Deutsch Wikipedia

  • Humboldthöhe — Die Humboldthöhe im April 2007 Höhe 85  …   Deutsch Wikipedia

  • Landgewinnung — bei Hedwigenkoog, Dithmarschen …   Deutsch Wikipedia

  • Rutschungen — (slips; éboulements; franamenti). Inhalt: Begriff. Ursachen. Vorbeugende und nachträgliche Gegenmaßregeln im allgemeinen. – A. Einschnittsrutschungen. 1. Auf Gleitflächen. Gegenmaßregeln: a) Entlastung der Rutschfläche; b) Vermehrung der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.